Kürbispizza

Zutatenliste

Teig

  • 175g Mehl
  • 80g Magerquark
  • 1TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 3EL Olivenöl
  • Salz

Belag

  • 400g Kürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • Olivenöl
  • Creme Fraiche
  • Feta
  • 2TL Honig
  • Chili
  • 1 Paprika
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • n.B. Salz & Pfeffer

Backofen auf 250° vorheizen.

Aus dem Magerquark, Mehl, Ei, Backpulver, Olivenöl und ein wenig Salz den Teig kneten und auf Backpapier dünn ausrollen.

Den Kürbis je nach Form schälen, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Scharf in einer Pfanne anbraten und leicht salzen.

In einer Schüssel auskühlen lassen. In die Schüssel kommen dann fein geschnittene Frühlingszwiebeln, Paprika, Chili, Honig, Olivenöl, geachtelte und geschälte Zwiebeln, etwas salzen & pfeffern. Alles gut vermischen und kurz ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Creme Fraiche dünn auf dem Teig verteilen, geht am besten mit einem Löffel.
Dann die Zutaten aus der Schüssel auf dem Teig verteilen und klein zerteilten Feta darüber streuen.

Eventuell nochmal nachpfeffern und ein paar Spritzer Olivenöl darüber verteilen.

Das Ganze kommt nun bei den 250° auf ein Backblech und bleibt dann 15min im Ofen.

Schreibe einen Kommentar