Kefta Tajine

Zutatenliste

Hackfleischbällchen

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Koriander
  • Pfeffer & Salz
  • Olivenöl
  • Feta
  • 1 rote Zwiebel

Sauce

  • 1 Dose Tomaten gestückelt (400g)
  • 400g Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1EL süßes Paprikapulver
  • 1TL Kreuzkümmel
  • 3 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1/2 Bund Koriander
  • Pfeffer & Salz
  • Zucker

Rinderhack in eine Schüssel geben, Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und beigeben. Dann salzen, pfeffern und Kräuter feingehackt beigeben. Daraus Hackbällchen formen und in das Innere Fetawürfel geben.

Hackbällchen scharf in Olivenöl anbraten und dann beiseite legen.

In der Zwischenzeit Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, rote Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer Tajine oder Bräter in Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Tomaten waschen würfeln und zusammen mit der Dose Tomaten mit beigeben. Dann mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Klein geschnittene Petersilie und Koriander darüber streuen, alles umrühren und abschmecken, eventuell Prise Zucker beigeben.

Die Hackbällchen wieder in Tajine/Bräter geben, umrühren und die Eier darüber aufschlagen. Dann 5min weiter garen lassen bis das Eiweiß fest wird.

Reste von Petersilie/Koriander darüber streuen und ggf. mit Limettenvierteln garnieren.

Schreibe einen Kommentar